Wagner + Kühner
Kundennummer:   Passwort:   Anmelden  |  Passwort zurücksetzen  |  Registrieren
  • de
  • en
  • fr
Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Deshalb ist der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ein Anliegen, das wir bei jedem unserer Geschäftsprozesse berücksichtigen. Soweit unsere Webseite Links zu Webseiten anderer Anbieter enthält, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf nicht von uns betriebenen Webseiten.
Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
  1. I. Allgemeine Hinweise
  2. Wir, die Wagner und Kühner GmbH (Weitere Informationen im Impressum abrufbar) sind der hiesige Webseitenbetreiber (Art. 13 Abs. 1 DSGVO). Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

    Wenn Sie unseren Webauftritt besuchen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

    Wir erheben, speichern und verwenden die auf Ihre Person bezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke und im notwendigen Umfang, Ihnen die Features unseres Webauftrittes zur Verfügung zu stellen.

  3. II. Pflichtangaben und genaue Beschreibung:

    1. Pflichtangaben

      1. Art der Daten und Personenkreis

        1. Arten der verarbeiteten Daten
          • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B.IP-Adressen)
          • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen)
          • Kontaktdaten (z.B., E-Mail)
          • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben)

        2. Kategorien der betroffenen Personen
        3. Besucher unserer Webseite

      2. Rechtsgrundlage unserer Datenerhebung

        1. Besuch der Webseite ohne Eingabe
        2. Verschiedene Daten werden automatisch beim Besuch der Website erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten und sind notwendig um die Verbindung mit Ihnen herzustellen und die Sicherheit unseres Webauftrittes zu gewährleisten. Die Erhebung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

        3. Nutzung des Kontaktformulars
        4. Ihre Daten werden weiterhin dadurch erhoben, dass Sie unser Kontaktformular bzw. unser Bestellformular nutzen. Diese Datenerhebung erfolgt dann aufgrund ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

          Nach der Nutzung des Kontaktformulars erheben, verarbeiten und nutzen wir ihre im Rahmen der Nutzung der Formulare eingegebenen personenbezogenen Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung unseres Vertrages mit Ihnen erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unseres Webauftrittes (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen. Die Nutzung der Bestands und Nutzungsdaten erfolgt auf Grundlage zur Erfüllung unseres Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

          Daten, deren Angabe im Kontaktformular oder an anderer Stelle freiwillig ist, werden als solche gekennzeichnet. Diese Datenerhebung erfolgt dann aufgrund ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

        5. Einkauf über unseren Webshop
        6. Wir erheben, verarbeiten und nutzen ihre personenbezogene Daten, die Sie uns innerhalb des Bestellvorganges in unserem Webshop mitgeteilt haben nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

          Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

          Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.

        7. Newsletter
        8. Der Versand unseres Newsletters erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

        9. Übermittlung an Dritte
        10. In allen sonstigen Fällen, in denen wir personenbezogene Daten an Dritte (Firmen) übermitteln, fragen wir zuvor nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

      3. Dauer der Speicherung
      4. Wir speichern Ihre Daten nur für die notwendige Dauer bzw. entsprechend der gesetzlichen Vorgaben (Art. 17 und 18 DSGVO).

      5. Auskunftsrecht
      6. Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten ( Art. 13 Abs. 2 b DSGVO).

        Sie haben weiterhin das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen (Art. 13 Abs. 2 b DSGVO). Weiterhin können sie bei Angaben die aufgrund ihrer Einwilligung erhoben werden diese Einwilligung jederzeit widerrufen (Art. 13 Abs. 2 b DSGVO).

        Zu allen Fragen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns (datenschutz@wagner-kuehner.de) wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 13 Abs. 2 d DSGVO).

      7. Datenportabilität
      8. Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist (Art. 20 DSGVO).

      9. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
      10. Wenn wir Daten gegenüber anderen Personen und/oder Unternehmen z.B. Auftragsverarbeitern oder Dritten offenbaren, übermitteln oder sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies ausschließlich
        • auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnis
        • Sie eingewilligt haben,
        • eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder
        • auf Grundlage unserer berechtigten Interessen

        Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, erfolgt die Übermittlung auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

      11. Schutz der Daten von Besuchern des Portals
      12. Wir nutzen Sicherheitsschutzmaßnahmen, wie HTTPS um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir prüfen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen. Trotz unserer Maßnahmen sind wir nicht in der Lage eine Garantie dafür geben, dass auf Daten nicht zugegriffen wird oder dass sie nicht offengelegt, geändert oder infolge der Verletzung unserer Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden.

    2. Genaue Beschreibung

      1. Besuch unserer Seite ohne eigene Eingabe
      2. Verschiedene Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Diese Daten führen wir nicht mit auf Ihre Person bezogenen Daten zusammen. Die Daten bleiben für uns technische Daten ohne Personenbezug.

      3. Daten bei Nutzung des Kontaktformulars
      4. Besucher unseres Webauftrittes, die mit unserem Unternehmen Kontakt aufnehmen oder unsere Kataloge bestellen wollen, bieten wir die Möglichkeit unser Kontakt bzw. Bestellformular zu verwenden. Dies erfordert die Eingabe personenbezogener Daten, wie z.B. Vor- und Zuname, E-Mail oder auch die Anschrift. Diese Eingaben werden nicht veröffentlicht und dienen nur der Kommunikation zwischen uns und Ihnen zum Zwecke der Kontaktaufnahme bzw. zum Zwecke der Übersendung der gewünschten Informationen.

      5. Webshop
      6. Besucher unseres Webauftrittes, die bei unserem Unternehmen Waren kaufen wollen, können dies über unseren Webshop tun. Dies erfordert die Eingabe personenbezogener Daten, wie z.B. Vor- und Zuname, E-Mail und auch die Anschrift. Diese Eingaben werden nicht veröffentlicht und dienen nur der Abwicklung des Kaufvertrages zwischen uns und Ihnen und ggfls. zum Zwecke der Kontaktaufnahme bzw. zum Zwecke der Übersendung der gewünschten Informationen im Rahmen des Bestellvorganges.

      7. Newsletter
      8. Um unseren Newsletter zu abonnieren, müssen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Ihre E-Mail-Adresse geben wir nicht an Dritte weiter. Ihre E-Mail-Adresse wird aus dem Newsletter-Verteiler wieder gelöscht, sobald Sie den Newsletter abbestellen. Dies können Sie jederzeit, indem Sie den am Newsletter-Ende befindlichen Link betätigen.

      9. Änderung der Datenschutzrichtlinie
      10. Unsere Dienste auf der Webseite sind dynamisch und wir führen oft neue Funktionen ein. Daher kann es sein, dass neue Informationen erfasst werden müssen. Wenn wir neue persönliche Daten erfassen oder wesentlich ändern, wie wir Ihre Daten verwenden, benachrichtigen wir Sie und modifizieren –sofern notwendig – selbstverständlich auch diese Datenschutzrichtlinie.

      11. Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten
      12. Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten: Im Falle von Anfragen und zur Ausübung von Betroffenenrechten steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung. Diesen können Sie unter datenschutz@wagner-kuehner.de erreichen. Wir bitten diese Variante zu verwenden, damit wir gewährleisten können, ihnen unverzüglich zu antworten bzw. Ihre Betroffenenrechte zu erfüllen.


  4. III. Datenschutzhinweis für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Tätigkeit außerhalb des Onlineauftrittes:

    1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung
    2. Wenn Sie bei uns Kunde, Mitarbeiter oder Vertragspartner werden, erheben wir in der Regel folgende Informationen:
      • Anrede, Vorname, Nachname
      • Anschrift; E-Mail-Adresse
      • Telefonnummer
      • Bankverbindung
      sowie gegebenenfalls
      • weitere Informationen, die für die Ausgestaltung eines Kunden-, Vertrags- oder Arbeitsverhältnisses notwendig sind.
      Die Verarbeitung der Daten erfolgt,
      • um unseren Pflichten aus dem Kunden-/ Arbeits-/ Vertragsverhältnis oder aus der Anbahnung des Kunden-/ Arbeits-/ Vertragsverhältnisses sicher zu stellen,
      • zur Korrespondenz mit Ihnen und Dritten,
      • zur Rechnungsstellung
      und gegebenenfalls
      • zur Information über unsere Waren und Dienstleistungen.

      Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zu den genannten Zwecken für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen im Rahmen des Kunden-/Arbeits-/ Vertragsverhältnisses erforderlich.


    3. Aufbewahrungsfristen
    4. Die von ihnen im Rahmen der Anbahnung oder der Durchführung des Kunden-/Arbeits-/ Vertragsverhältnisses von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht u.a. auf Grund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB oder AO) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, Sie haben in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 7 Abs. 1 lit. a DSGVO eingewilligt.

    5. Externe Dienstleister
    6. Teilweise bedienen wir uns zukünftig zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister (z.B. für IT-Support, Online-Hosting). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und entsprechend Art. 28 DSGVO beauftragt.
      Daher sind unsere externen Dienstleister entsprechend den Vorgaben der DSGVO vertraglich an unsere Weisungen gebunden.

    7. Weitergabe von Daten an Dritte
    8. Soweit es nach Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO für die Durchführung des Kunden-/Arbeits-/ Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.
      Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

    9. Betroffenenrechte
    10. Als Betroffener haben Sie uns gegenüber die folgende Rechte:
      • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
      • Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten (Art. 16 DSGVO)
      • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
      • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO)
      • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
      • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
      • Recht auf Widerruf ihrer einmal erteilten Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

      Darüber hinaus steht Ihnen ein allgemeines Widerspruchsrecht zu, sofern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO verarbeitet werden. Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, kann Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Für Ihre Erklärung hinsichtlich aller oben genannten Rechte, bitten wir um eine Mail an: datenschutz@wagner-kuehner.de.


Stand: Mai 2018

Wagner + Kühner GmbH
Mainzer Str. 30
D-55545 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 - 88 61 80
Telefax: 0671 - 74 66 8
info@wagner-kuehner.de

Teilnahmebedingungen Gewinnspiele auf Facebook

1. Geltungsbereich

Die folgenden Regelungen gelten für die Teilnahme an den Gewinnspielen der Wagner+Kühner GmbH auf der Internetseite von facebook.
Die Beschreibung zum Ablauf und zur Laufzeit des jeweiligen Gewinnspiels erfolgt im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion auf facebook.

2. Veranstalter

Veranstalter der Gewinnspiele ist die Wagner+Kühner GmbH, Mainzer Straße 30, 55545 Bad Kreuznach (nachfolgend Wagner+Kühner). Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu facebook, es wird von facebook weder gesponsert, unterstützt noch organisiert.

3. Teilnahme und Gewinn

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben.
Gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter der Wagner+Kühner GmbH und der mit ihr verbundenen Unternehmen, der am Gewinnspiel beteiligten Preissponsoren und/oder Werbepartner bzw. Veranstaltungspartner (nachfolgend "Kooperationspartner") und deren Angehörige sowie organisierte Gewinnspielseiten/-clubs o.ä. und deren Mitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Ferner können Teilnehmer, die unwahre Personenangaben machen, jederzeit von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen werden.
Jeder Teilnehmer ist zur einmaligen Teilnahme an dem Gewinnspiel berechtigt.
Wagner+Kühner hat das Recht, Teilnehmer ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme an diesem sowie zukünftigen Gewinnspielen auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen bzw. den Ablauf des Gewinnspieles in irgendeiner Art stören und/oder manipulieren oder dies versuchen und/oder in sonst unfairer Art und Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen.
Die Teilnahme und die Gewinnchancen hängen nicht von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme von entgeltlichen oder unentgeltlichen Leistungen von Wagner+Kühner oder von der Zustimmung des Teilnehmers ab, Informationen über Produkte und Angebote von Wagner+Kühner zu erhalten.
Der Gewinner hat keinen Anspruch auf den Gewinn mehr, d.h. der Gewinn verfällt, wenn der Gewinner nicht innerhalb von 2 Wochen erreicht wird oder er sich nicht innerhalb von 2 Wochen nach Mitteilung der Gewinnbenachrichtigung meldet.
Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen. Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ermittelt und per Facebook-Kommentar-Funktion oder in einem gesonderten Posting benachrichtigt.
Der Rechtsweg sowie die Auszahlung der Gewinne in bar sind ausgeschlossen.

4. Haftung

Die Haftung von Wagner+Kühner ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
Dies gilt insbesondere für Ausfälle jeder Art, die durch technische Störungen verursacht werden oder durch Dritte bedingt sind und für sonstige Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Übermittlung und Verarbeitung von Informationen. Von diesem Haftungsausschluss sind Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit ausgenommen.
Wagner+Kühner weist die Gewinner ausdrücklich darauf hin, bei Verwendung der Produkte die Nutzungshinweise des jeweiligen Produkts zu beachten. Wagner+Kühner haftet nicht für etwaige Versäumnisse oder Beschädigungen, die dem Gewinn auf dem Postweg zukommen.

5. Datenschutz, Widerrufsrecht

Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten der Teilnehmer beachtet Wagner+Kühner das geltende Datenschutzrecht.
Wagner+Kühner ist nur für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogener Daten der Teilnehmer verantwortlich, sofern diese von Wagner+Kühner selbst erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Informationen zu Umfang, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre finden sich unter den Datenschutzhinweisen von facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Für die Durchführung des Gewinnspiels ist die Verwendung personenbezogener Daten der Teilnehmer notwendig. Jeder Teilnehmer willigt mit seiner Teilnahme in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für das Gewinnspiel notwendigen Daten ein. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.
Sollte an dem Gewinnspiel ein Kooperationspartner beteiligt sein, so behält sich Wagner+Kühner das Recht vor, die Daten des Gewinners zum Zwecke der Gewinnausschüttung (insbesondere um den Preis zu versenden) an den Kooperationspartner weiterzugeben.
Teilnehmer können jederzeit Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung von Wagner+Kühner entsprechend, die unter https://www.wagner-kuehner.de/index.php/datenschutz?sid=0d601f5d84cf3f6505efd13e52b12baa abrufbar ist.

6. Schlussbestimmungen

Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

Es gilt deutsches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.